Lucia Schierenbeck

 

Zur Person:

Geburtsort Berlin
Geburtsjahr 1994
Größe 165 cm
Haarfarbe braun
Augenfarbe blau-grau-grün
Stimmlage Mezzosopran
Sprachen Englisch, Französisch

 

Rollen

Frau Mirador | »Das Leben auf der Praça Roosevelt« (Dea Loher)
Dirty Rich | »Schlachten!« (Tom Lanoye / Luk Perceval)
Johanna | »Die Jungfrau von Orleans« (Friedrich Schiller)
Frau | »Ob so oder so« (Oliver Bukowski)
Julia | »Romeo und Julia« (William Shakespeare)

 

Mitwirkung in Inszenierungen (Auswahl)

 

2018

  • »Es ist nicht dort, es ist da.« Szenen von Eugène Ionesco, Werkstattinszenierung, Rolle: Der Sprecher oder Jean, Roberta, Sie, Regie: Christian von Treskow, SETKANI | ENCOUNTER FESTIVAL, Brno (CZ) | 29. Bundeswettbewerb deutschsprachiger Schauspielstudierender Graz
  • »Marieluise-Fleißer-Projekt« Rolle: Zeck, Regie: Anne Habermehl, Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg

 

2017

  • »Es ist nicht dort, es ist da.« Szenen von Eugène Ionesco, Werkstattinszenierung, Rolle: Der Sprecher oder Jean, Roberta, Sie, Regie: Christian von Treskow, Biomechanik nach Meyerhold: Tony De Maeyer, Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg
  • »Wallensteins Lager« Rolle: Bauer, Bürger, Aufwärterin, Kapuziner, Arkebusier, Regie: Johann Diel, im Rahmen des Festivals »In Gottes Namen«, Regie-Werkschau Wallenstein, Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Theater Augsburg
  • »Das überflüssigste Kind, das man sich vorstellen kann« Eigenprojekt, Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg

 

2015

  • »Gesellschaft des Spektakels« nach Motiven von Guy Debord, Rolle: Regieassistentin, Regie: Lukas Renner, Theater im Kino, Berlin

 

Filmschauspielausbildung und Mitwirkung in Film / Fernsehen (Auswahl)

 

2018

  • Workshop »Filmcasting«, Leitung: Nina Haun
  • »Sprechende Löcher« Kurzfilm, Rolle: Weiblicher Guard, Regie: Steve Bache, Andreas Kessler, Atelier Ludwigsburg-Paris, Filmakademie Baden-Württemberg
  • »Ödipus‘ Kinder« Kurzfilm, Rolle: Isa, Regie: Maximilian Pellert, Filmakademie Baden-Württemberg

 

2017

  • Filmschauspielworkshop, Filmakademie Baden-Württemberg, Leitung: Kai Wessel
  • Workshop »Filmschauspiel«, Leitung: Clemens Schick
  • Workshop »Filmcoaching«, Leitung: Kai Ivo Baulitz
  • »Ablicht« Experimentalkurzfilm, Rolle: Rosa jung, Regie: Lili Zahavi, Arkadij Khaet, Filmakademie Baden-Württemberg

 

2016 – 2018

  • Meisner-Technik, Leitung: Mike Bernardin

 

Sonstiges Workshop »Performing Body« mit Ted Stoffer | Workshop »True Voice« mit Ida Kelarova | Feldenkrais mit Natan Gardah | Clowns-Workshop mit Yve Stöcklin | Workshop »Ensemble und Persönlichkeit« mit Benedikt Haubrich | Workshop »Contact Improvisation« mit Helge Musial | Workshop »Adaptionen« mit Chris Kondek | Workshop »Biomechanik« mit Tony De Maeyer | Szenenstudien u.a. mit Nils Brück, Benedikt Haubrich, Astrid Meyerfeld, Christiane Pohle, Antje Siebers und Wulf Twiehaus

 

Fähigkeiten Aikido, Karate, Reiten, Führerschein Kl. B