Zu Gast bei UWE – DIE FESTIVAL (03. bis 06. Juni 2021)
05.06. »habitat. Ein bewohntes Essay«, Regie: Mathis Dieckmann

Termin

05.06.2021 | 00:00 Uhr | (im Netz/Digital) Theaterakademie August Everding

habitat. Ein bewohntes Essay

Zu Gast bei UWE-DIE FESTIVAL ist das Biografische Projekt von Mathis Dieckmann, einseh- und abrufbar während der Festival-Laufzeit, bis zum 06. Juni.
Zusätzlich gibt es am 05.06. eine Intervention im öffentlichen Raum. Alle Infos über die Festival-Website www.uwe-diefestival.de.

Zum Inhalt: 

Man guckt in den Raum und der Raum guckt zurück.
Was ist dieser Raum, den wir unseren Lebensraum nennen? Unser Habitat? Welche Bedürfnisse stellen wir an ihn? Welche Grenzen zeigt er uns auf – und welche Möglichkeiten haben wir, ihn zu verändern? Ein Körper begibt sich auf die Spuren seiner bisherigen Lebensräume. Befragt sie nach ihrer Bewohnbarkeit. Sagt der Heimat den Kampf an. Fordert ein Zuhause.
Lädt ein, uns gemeinsam auf die Suche nach einem Ort zu machen, an den wir zurückkehren wollen.

Von und mit: Mathis Dieckmann | Dramaturgie: Sarah Charlotte Becker | Raum: Nele Esteban-Dettmar | Klang: Max Schieder | Kostüm: Pia Brandt | Drohnenaufnahme: Sebastian Brandt, Stephan Zirwes | Mapping: Clara Deitmar, Malte Hartleb