Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg - AbsolventInnenvorsprechen 2018 v.l. Frederik Gora, Jonah Quast, Nicolas Martin, Zoë Valks, Marielle Layher, Nathalie Imboden, Katharina Walther, Leon Singer, Mona Müller, Daniel Fleischmann, Viktor Rabl, Lucia Schierenbeck© Niklas Vogt

AbsolventInnenvorsprechen 2018

Der Abschlussjahrgang Schauspiel stellt sich auch im Rahmen der Zentralen Vorsprechen in Neuss, Berlin und München vor. Zuvor ist der Jahrgang an der ADK am 31.10.2018 sowie am 01. und 02.11.2018 zu sehen.
Telefonische Rückfragen bitte an die Koordinatorin des Schauspiel-Studiengangs
Claudia Wolf, Tel. 07141/30 99 6-41. (claudia.wolf@adk-bw.de)

13.11.2018 | 12:40 Uhr | Münchner Kammerspiele, Falckenbergstraße 2
15.11.2018 | 12:30 Uhr | Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95
16.11.2018 | 12:50 Uhr | HfS Ernst Busch Zentralstandort, Obere Bühne: Zinnowitzer Straße 11

 

Es freuen sich auf Sie:

Daniel Noël Fleischmann, Frederik GoraNathalie Imboden,
Marielle LayherNicolas MartinMona MüllerJonah QuastViktor Rabl,
Lucia SchierenbeckLeon Amadeus SingerZoë Valks und Katharina Walther

Erste Eindrücke zweier Inszenierungen:

Trailer »Es ist nicht dort, es ist da« Szenen von Eugène Ionesco. Regie: Christian von Treskow,
Werkstattinszenierung Dezember 2017 (Premiere), hier
(Alle Rechte © ADK Baden-Württemberg)

»Wie sie aus den strengen Etüden zwölf unterschiedliche Körpersprachen und sechs unterschiedliche Szenen entwickeln, Ionescos Sprache in Körperlichkeit übersetzen, das ist mehr als Kunstfertigkeit, das ist Kunst… «
Jurorin Ulrike Kahle-Steinweh, in: 29. Bundeswettbewerb deutschsprachiger Schauspielstudierender, Dokumentation Graz 2018

Trailer »Hasen-Blues. Stopp.« von Uta Bierbaum. Regie: Johann Diel
Februar 2018 (Premiere), hier
(Alle Rechte © ADK Baden-Württemberg)

Unsere aktuelle Absolventenbroschüre