Best of: Sommerfest

Donnerstag, 25.07.2019 | ab 17 Uhr
Freitag, 26.07.2019 | ab 12 Uhr

Best of:  ADK lädt zum Sommerfest

Eintritt Einzelveranstaltung 8 Euro/ erm. 5 Euro | Keine Anmeldung erforderlich.

 

Spielt´s noch einmal – seht´s nochmal: Beim »Best of«-Sommerfest präsentieren die Student*innen der ADK u.a. ausgewählte Werkstattinszenierungen, Solo-Performances und Filmarbeiten des aktuellen Studienjahrs.

Mit dabei unter anderen: »Thérèse Raquin« (Regie: Maximilian Pellert), »Romeo und Julia« (Regie: Rafael Ossami Saidy) und »Fräulein Else« (Regie: Zita Gustav Wende) – Arbeiten, entstanden u.a. im Rahmen des Themenmoduls »Der lange Schatten des 19. Jahrhunderts« – , und Simon Kluths Solo-Performance »Wie der Cowboy aus Arizona zu seiner Ehre kam«, eine »Stunde der Wahrheit«, einem bewährten Modul des Schauspielstudiums mit der Aufgabe, ein 60-minütiges szenisches Solo allein zu entwickeln und zu präsentieren.

Ebenso stehen Filmarbeiten der Regie- und Schauspielstudent*innen auf dem Plan, u.a zeigen die Schauspielstudent*innen des 3. Studienjahrs erstmals ihr »Mockumentary«, ihren beim inoffiziellen Schauspielschultreffen gelaufenen Film.

Kuratiert wird das kleine Festival von Lorena Biemann und Jan Pfannenstiel.

Programm folgt  ab 15. Juni im Detail mit allen Vorstellungen, Aktionen und Informationen.