Biografische Projekte 2021. Vier künstlerische Erkundungen

Regie: Jonas Arndt, Paul Auls, Linda Bockmeyer und Nandi Nastasja Grollik
Drittes Studienjahr Regie

Premiere

17.11.2021 | 18:00 Uhr | Ludwigsburg, Probezentrum K11

Infos folgen in Kürze.

Was ist das Eigene, wenn es nicht länger bezeichnet, was gegeben ist – qua Geburt, dem Schicksal, der Götter – sondern, was geleistet werden muss, erarbeitet: performt? Vier Menschen – vier Räume – vier Erkundungen, in denen die eigene Biographie die zentrale Rolle spielt.  Ein künstlerisches Forschungsprojekt, das nicht das Ego, sondern den Menschen in den Mittelpunkt stellt und neue Perspektiven ermöglicht im Kreuzfeuer zwischen Selbstdarstellung und Fremdwahrnehmung.

Dauer jeweils ca. 1 Stunde