NANINE LINNING DANCE COMPANY – »BACON«

Nanine Linning ergründet die verstörenden Bilder von Francis Bacon.

Premiere

25.10.2018 | 20:00 Uhr | ADK

Forum am Schlosspark

Eine Veranstaltung des Forums am Schlosspark
In Kooperation mit der ADK. Präsentiert von Stadtmagazin LIFT

Francis Bacon malte die Abgründe der menschlichen Seele. Auf den riesigen Bildern des Briten sind Schreie, Gewalt, die Grausamkeit des Menschen zu sehen. Nanine Linning ergründet mit ihrem Stück den Schock und das Leiden, das von diesen Bildern ausgeht. Sie entdeckt in der Kompromisslosigkeit der Bacon’schen Darstellung eine Analogie zur eigenen Kunst: »Mich interessiert das Tierische, das Instinkthafte. Ich fordere meine Tänzer auf, ihre eigenen Grenzen zu überschreiten.«

Mit ihrer innovativen, stark körperhaften künstlerischen Handschrift rückte Linning das Heidelberger Theater in wenigen Jahren ins Zentrum des deutschen Tanzes. Assoziationsgewaltig und suggestiv kreiert die Niederländerin starke, unmittelbar wirkende Bilder. Sie erzählt nicht Bacons Leben, sondern malt wie er, jedoch mit Körpern und Licht.

Weitere Informationen finden Sie unter www.forum.ludwigsburg.de