Prof. Andreas Hykade

Direktor des Animationsinstituts der Filmakademie

In Kooperation mit:

Termin

21.11.2016 | 20:00 Uhr | ADK

Animation und Theater? Animationstheater?
Andreas Hykade, Leiter des Animationsinstituts der Filmakademie Baden-Württemberg zeigte Independent Animation Klassiker, um u.a. mit den Anwesenden die Möglichkeiten von Adapationen für das Theater zu diskutieren. Prof. Dr. Elisabeth Schweeger, Künstlerische Direktorin der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg (ADK), moderierte das Gespräch.

Andreas Hykade studierte von 1992 bis 1995 an der Filmakademie Baden-Württemberg und gehörte zu den ersten Absolventen des Studienganges Animation/Digitale Bildgestaltung. Seit 1992 ist Andreas Hykade als freier Animationsfilmer tätig. Seine Arbeiten umfassen vielfach ausgezeichnete Animationsfilme, aber auch beliebte TV-Produktionen wie »TOM & das Erdbeermarmeladebrot mit Honig» (2004-2012) sowie interaktive Projekte. Seit 2000 ist Andreas Hykade an der Filmakademie als Dozent tätig. Darüber hinaus unterrichtete er an diversen internationalen Hochschulen, u.a. der Harvard University, dem Shenkar College Tel Aviv oder dem Royal College of Arts London. Seit 2015 ist er Direktor des Instituts für Animation, Visual Effects und digitale Postproduktion der Filmakademie.

Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg - Prof. Andreas Hykade
© Filamakademie Baden Württemberg