Shakespeare | Eine Regie-Werkschau

Drittes Studienjahr Regie, Drittes und viertes Jahr Schauspiel
Erstes Studienjahr Dramaturgie
Werkstattinszenierungen von Jonas Arndt, Paul Auls, Linda Bockmeyer und Nandi Nastasja

Premiere

17.02.2022 | 18:00 Uhr | Ludwigsburg

Einlass: ADK, Foyer | Akademiehof 1 | 71638 Ludwigsburg (gegenüber Restaurant »Joe Peñas«)

Eintritt 8,- Euro/ ermäßigt 5,- Euro

Anmeldung erforderlich unter karten@adk-bw.de

Für den Besuch gilt aktuell die «2G+-Regel» – Geimpft-Nachweis (Vorlage Impfzertifikat) oder Genesen-Nachweis (Vorlage Genesen-Bescheinigung, max. 3 Monate alt) und ist die Vorlage eines aktuellen, offiziellen Tests notwendig. (Selbsttests sind leider nicht zugelassen – Vorlage personalisierte Bescheinigung in Papierform oder digital.)

Wer geboostert ist oder wessen Vollimmunisierung nicht länger als drei Monate zurück liegt, ist von der Testpflicht bei 2G+ befreit.

Für den Zutritt und die Dauer der gesamten Veranstaltung ist ein Mund-Nasen-Schutz (FFP2) erforderlich und zu tragen, auch am Platz.

Änderungen vorbehalten | Stand Ende Januar 2021

Liebe, Macht, Verbrechen. Shakespeares ganz große Themen verhandeln die vier Werkstattinszenierungen der Regie-Werkschau Shakespeare. Auf der Folie von künstlerischen und medialen Formaten des 21. Jahrhunderts – von Hacker-Dramen, Game-Shows und Romcoms – setzten sich die Arbeiten der Regiestudent*innen des 3. Studienjahres auch 400 Jahre nach ihrer Veröffentlichung mit Shakespeares Texten auseinander. Jonas Arndt, Paul Auls, Linda Bockmeyer und Nandi Nastasija zeigen vom 17. bis 19. Februar 2022 vier Inszenierungen, die in gemeinsamer Arbeit mit den Projektteams, mit den Kolleg*innen der Studiengänge Schauspiel, Dramaturgie und Bühnen-und Kostümbild entstanden sind.

Weitere Infos zu den einzelnen Arbeiten folgen in Kürze.

 

»Lovers on Ice« nach William Shakespeare
Regie: Jonas Arndt

Es spielen: Oliv Heuss (ielle | lui)  | Ruby Ann Rawson (they | them) | David Smith (er | ihm) | Rahel Stork (sie | ihr)
Dramaturgie: Julia Fiebag (sie | ihr)  | Bühnen- und Kostümbild: Maria v. Knobelsdorff* (sie | ihr) | Wanda Luise Traub* (sie | ihr)

In Zusammenarbeit mit der *HfBK Dresden

»Sommernachtsträume«
Ein dissonantes Musiktheater nach Motiven von William Shakespeare
Regie:  Paul Auls

Es spielen: Solveig Eger (sie | ihr) | Annbritt Faubel (sie | ihr) | Han Nguyen (they | them) | Justin Leontine Woschni (Keine Pronomen) | Nicolas Schwarzbürger (er | ihm)
Regie:  Paul Auls (alle | keine Pronomen) | Dramaturgie: Philipp Schulze (er | ihm) | Bühnen- und Kostümbild: Paul Auls
Kostümanfertigung: Florian Mathé (er | ihm), Don Aretino (er | ihm)

»King$« nach William Shakespeare
Regie: Linda Bockmeyer

Es spielen: Edrîs Fakhrî (er | ihm) | Tabea Mewis (sie | ihr) | Marius Petrenz (er | ihm) | Fariborz Rahnama (er | ihm) | Regie: Linda Bockmeyer
Dramaturgie: Jana Fritzsche (sie | ihr) | Bühnen- und Kostümbild: Tanja Gruber (sie | ihr) | Katharina Grafinger (sie | ihr) | Emilie Paylar (sie | ihr)

»Macbeth – Macht der Informationen«
von Nandi Nastasja & Milena Plach
nach William Shakespeare
Regie: Nandi Nastasja

Es spielen: Fynn Engelkes (er | ihm) | Fabienne ten Thije (keine Pronomen) | Jonathan Fiebig (er | ihm) | Patricia Franke (sie | ihr)
Regie: Nandi Nastasja | Dramaturgie: Milena Plach (sie | ihr) | Bühnen- und Kostümbild: Tim Goossens (er | ihm) (Bühne) | Laura Yoro (sie | ihr) (Kostüm)