»TANGO – unchained« Workshop

Interkultureller Begegnungsabend

Termin

04.12.2017 | 19:00 Uhr | ADK Foyer

Beim Tango Workshop »TANGO – unchained« mit den beiden Tanzlehrern Sarah Heinrich und Iman Golemohammad, tauchen die Gäste in die Welt des Tango Argentino ein. Sarah Heinrich und Iman Golemohammad begründeten »La Cumparsita«, eine Tango Argentino Tanzschule in Stuttgart, die bereits viele hervorragende Tänzer hervorgebracht hat. Beide sind sehr erfahren und haben eine besondere Gabe, Bewegungen zu erklären, da sie sich in ihren Zweitberufen mit Bewegungsabläufen intensiv beschäftigen. Iman Golemohammad, Physio-therapeut, erinnert Tango an die emotionale persische Musik seiner Heimat. Zum Tango Argentino fand er 2009. Sarah Heinrich, Filmanimatorin und Absolventin der Filmakademie analysiert täglich Bewegungsabläufe. Durch ihre Beschäftigung mit Modern Dance und Ballett ist sie zudem geschult in Ausdruck und Haltung. Tango Argentino tanzt sie seit 2006. Beide beherrschen den klassischen Tango wie auch den Tango Nuevo.

»Führen und folgen, schützen und schätzen« sind die vier Leitsätze, so Bernd Michalek, der den Abend einleitet und anmoderiert. »Es geht uns um das Gefühl, das Miteinander und um die Musikalität. Da es unsere Leidenschaft ist, wollen wir, was wir gelernt haben, an die Gäste weitergeben«, so der ebenso langjährige, leidenschaftliche Tangolehrer und -tänzer.