Josef Hader

Regisseur/Autor, Kabarettist, Schauspieler
»Wie politisch darf man in der Kunst sein? Der Künstler als Spiegel der Gesellschaft«

In Kooperation mit:

Termin

28.04.2018 | 11:00 Uhr |

Wie politisch darf man in der Kunst sein? Der Künstler als Spiegel der Gesellschaft? Darüber ist Josef Hader, Regisseur, Autor, Schauspieler und Kabarettist an der ADK im Gespräch und spricht u.a. über die die Aufgaben und Arbeitsweisen des Künstlers und Schauspielers wie auch über die Bedeutung des zivilgesellschaftlichen Engagements. Mit seinem  Programm »Hader spielt Hader«  ist er am Tag zuvor am Theater Heilbronn und am selben Tag im Theaterhaus Stuttgart zu Gast. Im Februar angelaufen war der Film »Arthur & Claire« (Regie: Miguel Alexandre) mit Hader – auch Drehbuchautor des Films – in der Hauptrolle neben Hannah Hoekstra.
Zur Vita von Josef Hader hier

Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg - Josef Hader
Josef Hader© lukasbeck1