Daniel Noël Fleischmann

 

Zur Person: 

Geburtsort Nürnberg
Geburtsjahr 1993
Größe 183 cm
Haarfarbe blond
Augenfarbe grün
Stimmlage Bariton
Sprachen Englisch
Dialekte Bayerisch, Fränkisch

 

Rollen

Mann | »Hysterikon« (Ingrid Lausund)
Mephisto | »Faust I« (Johann Wolfgang von Goethe)
Bruno | »Die Ratten« (Gerhart Hauptmann)
Liam | »Waisen« (Dennis Kelly)
Prinz von Homburg | »Prinz Friedrich von Homburg« (Heinrich von Kleist)

 

Mitwirkung in Inszenierungen (Auswahl)

 

2018

  • »Jugend ohne Gott« von Ödön von Horvath, Rolle: Schüler u.a., Regie: Zino Wey, Staatstheater Stuttgart (Premiere November 2018)
  • »Es ist nicht dort, es ist da.« Szenen von Eugène Ionesco, Werkstattinszenierung, Rolle: Amédée, Vater Jakob, Regie: Christian von Treskow, SETKANI | ENCOUNTER FESTIVAL, Brno (CZ) | 29. Bundeswettbewerb deutschsprachiger Schauspielstudierender Graz
  • Ausgezeichnet mit dem Förderpreis für Szene »Amédée oder wie wird man ihn los«
  • »Faust. Montagearbeit am deutschen Klassiker« Eine Stückmontage aus Johann Wolfgang von Goethes »Faust« und Elfriede Jelineks »FaustIn and out«, Rolle: Mephisto, Regie: Max Schaufuß, Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg

 

2017

  • »Es ist nicht dort, es ist da.« Szenen von Eugène Ionesco, Werkstattinszenierung, Rolle: Amédée, Vater Jakob, Regie: Christian von Treskow, Biomechanik nach Meyerhold: Tony De Maeyer, Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg
  • »Die stille Macht der Zeit« Rolle: Octavio, Regie: Anne Habermehl, im Rahmen des Festivals »In Gottes Namen«, Regie-Werkschau Wallenstein, Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Theater Augsburg

 

2015

  • »Warten auf Godot« von Samuel Beckett, Rolle: Wladimir, Regie: Valerij Bilchenko, DIE ETAGE, Schauspielschule Berlin

 

Filmschauspielausbildung und Mitwirkung in Film / Fernsehen (Auswahl)

 

2018

  • Workshop »Filmcasting«, Leitung: Nina Haun

 

2017

  • Filmschauspielworkshop, Filmakademie Baden-Württemberg 2017, Leitung: Kai Wessel
  • Workshop »Filmschauspiel«, Leitung: Clemens Schick
  • Workshop »Filmcoaching«, Leitung: Kai Ivo Baulitz

 

2016 – 2018

  • Meisner-Technik, Leitung: Mike Bernardin

 

Wird vertreten durch Agentur Hobrig, Berlin / Potsdam

 

Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes (seit 2017)

 

Sonstiges Workshop »Performing Body« mit Ted Stoffer | Workshop »True Voice« mit Ida Kelarova | Feldenkrais mit Natan Gardah | Clowns-Workshop mit Yve Stöcklin | Workshop »Ensemble und Persönlichkeit« mit Benedikt Haubrich | Workshop »Contact Improvisation« mit Helge Musial | Workshop »Adaptionen« mit Chris Kondek | Workshop »Biomechanik« mit Tony De Maeyer | Szenenstudien u.a. mit Nils Brück, Christiane Pohle und Wulf Twiehaus

 

Fähigkeiten Reiten, Fechten, Klavier, Schlagzeug, Tanz (Modern, Contemporary)