Förderung | Stipendien

Nationale Förderungen

Die Studienstiftung des deutschen Volkes ist das älteste und größte Begabtenförderungswerk in der Bundesrepublik Deutschland. Die Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg nimmt an dem Förderprogramm der Studienstiftung für den Bereich Darstellende Kunst teil und nominiert (jeweils im Mai eines Jahres) im Rahmen einer internen Vorauswahl zwei KandidatInnen aus dem Studiengang Schauspiel und eine/n KandidatIn aus dem Studiengang Regie für das von der Studienstiftung organisierte fachspezifische Auswahlverfahren (August eines Jahres). Die beiden zentralen Auswahlkriterien der Studienstiftung sind fachliche Exzellenz sowie eine überzeugende Persönlichkeit, die besondere Leistungen im Dienste der Allgemeinheit erwarten lassen.

Weitere Informationen hier

Internationale Förderungen / Austauschprogramm

Das Baden-Württemberg STIPENDIUM für Studierende ist ein Programm der Baden-Württemberg Stiftung

Der Austausch und die Zusammenarbeit mit anderen internationalen Hochschulen ist ein essentieller Aspekt und zentrales Anliegen der Ausbildung an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg. Mit der Teilnahme der Akademie für Darstellende Kunst am Programm Baden-Württemberg STIPENDIUM für Studierende der Baden-Württemberg Stiftung wird der Internationalisierung und Öffnung der ADK Rechnung getragen.

Im Auftrag der Baden-Württemberg Stiftung und mit dem Ziel, internationalen Austausch besonders qualifizierter Studierende zu fördern, werden mit dem Baden-Württemberg Stipendium für Studierende im Rahmen eines Studierendenaustausches (incomings/outgoings) zwischen der Akademie für Darstellende Kunst und ihrer ausländischen Partnerhochschulen zwei bis drei Stipendien pro Studienjahr an eigene und ausländische Studierende vergeben. Die Förderdauer bewegt sich zwischen drei bis sechs Monaten. Neben den Studienleistungen wird die soziale und interkulturelle Kompetenz im Auswahlverfahren berücksichtigt. Interessierte Studierende wenden sich bitte an das Büro für Internationales claudia.valet@adk-bw.de.

In den vergangenen Jahren vermittelte die ADK incoming und outgoing Studierenden Stipendien im Austausch mit internationalen Partnerinstitutionen, u.a. in Amsterdam an der University of the Arts / Academy of Theatre and Dance, in Glasgow am Royal Conservatoire of Scotland, in St. Petersburg am TART, in Ungarn mit der University of Theatre and Film Arts Budapest, in Dänemark mit der Danish National School of Performing Arts Kopenhagen und in Barcelona am Eòlia Conservatory of Dramatic Arts.

Erstmals im Stipendienjahr 2017/18 erhielt die Akademie für Darstellende Kunst im Rahmen der neuen regionalen entwicklungspolitischen Komponente (BWS REK) des Baden-Württemberg-STIPENDIUMs für Studierende zusätzliche Mittel für den Austausch mit Ländern Afrikas, der Karibik und des Pazifiks (AKP-Länder) sowie den Least Developed Countries.

Weitere Informationen hier
BWS für Studierende
BWS REK

Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg - Förderung | Stipendien