Buchpremiere »Krieg − der ›Vater aller Dinge‹?«

Vorstellung des 3. Bandes der Edition FABW
Eine gemeinsame Veranstaltung der Filmakademie und der ADK

In Kooperation mit:

Termin

05.02.2020 | 19:00 Uhr | Filmgalerie | Filmakademie

Eintritt frei

19 Uhr: Podiumsgespräch. Mit Philipp Keel (Künstler, Filmemacher, Autor und Verleger)
20 Uhr: Lesung durch Schauspielstudierende der ADK
Im Anschluss: Get-Together

Schauspielstudent*innen der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg lesen nach der Vorstellung des aktuellen Kurzgeschichten-Bands der Edition FABW der Filmakademie Baden-Württemberg aus demselben. Gelesen werden Erzählungen von Studierenden, die den Krieg in Anlehnung an das Zitat des Naturphilosophen Heraklit »Krieg, der Vater aller Dinge« in all seinen Schattierungen beleuchten – mal in der Gegenwart, mal in der Zukunft, mal als Ende oder auch als Anfang einer Entwicklung.

2019 erschien der zweite Band der Edition, mit Kurzgeschichten zum Thema »Neid«. Unter dem Motto »Schluss striche« stand 2017 die erste Veröffentlichung im neu gegründeten Verlag der Filmakademie Baden-Württemberg,