Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg - AdaptionenSeminar Büchner/Woyzeck/Material

AdaptionenSeminar Büchner/Woyzeck/Material

Büchner / Woyzeck / Büchner -eine Arbeitspräsentation des AdaptionenSeminars mit Andres Veiel - eine Kooperation der ADK und Filmakademie.

Premiere

20.06.2014 | 17:00 Uhr

Es spielen: Petya Alabozova, Jeffrey Döring, Manuel Flach, Anna Goehrig, Benedikt Haas, Sophia Hankings-Evans, Godje Hansen Alexandra Lukas, Konstantin Morfopoulos, Christian Müller, Constantin Petry, Leonie Pokutta, Mona Rieken, Jana Schell, Christoph Steiner, Johanna Stenzel, Marie Wellershoff, Marius Winter, Katharina Wittenbrink

Leitung: Andres Veiel

Mentorinnen: Inga von Staden, Kerstin Retemeyer

Projektleitung: Inga von Staden, Kerstin Retemeyer

Technische Leitung: Stefan Schumacher

Technik: Rainer Hülswitt, Sascha Kömling, Lilly Kopina, Mario Kroll, Chris Traub

Es ist wieder soweit – das Adaptionsseminar unter der Leitung von Andres Veiel zeigt am Freitag, 20. Juni 2014 um 17 + 20 Uhr  in den Arbeitspräsentationen die Ergebnisse ihres ästhetischen Experimentierlabors im theatralen Raum.

Die Aufgabe bestand darin, herauszufinden, in welche mediale Form sich eine Idee fassen läßt? Mit dem Fragment gebliebenen Sozialdrama “Woyzeck”, basierend auf einem realen Fall, hinterließ Georg Büchner eine Sammlung von Szenen und Entwürfen, die immer wieder zu neuen Interpretationen und Zusammensetzungen herausfordern. Wie verhalten sich Individuum und Gesellschaft zueinander? Was macht einen Menschen zum Mörder? Hat der Mensch einen freien Willen? Diesen und anderen Fragestellungen gingen Studierende der Dramaturgie, der Interaktiven Medien, von Produktion und Filmregie, Kamera und Schauspiel im Seminar nach. Die Formen sind vielfältig – vom Spiel, über die Performance bis hin zur interaktiven Installation werden viele Facetten des “Woyzecks” in den Arbeitspräsentationen gezeigt.

Bildnachweis / Gestaltung: Jeffrey Döring