»Die Marquise von O…« nach Heinrich von Kleist

Regie: Zita Gustav Wende | Viertes Studienjahr Regie | Bachelorinszenierung
Eine Kooperation mit dem Schauspiel Stuttgart in Zusammenarbeit mit der ABK Stuttgart

In Kooperation mit:

Premiere

26.10.2019 | 20:00 Uhr | Schauspiel Stuttgart NORD

Karten erhalten Sie über das Schauspiel Stuttgart www.schauspiel-stuttgart.de

  • Weitere Vorstellungen

Was hat dazu geführt, dass eine junge Frau »ohne ihr Wissen in andere Umstände gekommen« ist? Wie kann man sich der wirklichen Wahrheit nähern? Die Leerstellen in Heinrich von Kleists Novelle schüren die Phantasie von allen eventuellen Realitäten. In forensischer Kleinarbeit entsteht so eine Schlaufe aus variierten Wiederholungen von Realitäten, die alle Möglichkeiten des wirklichen Tatbestandes beleuchten.

Eine Kooperation mit dem Schauspiel Stuttgart in Zusammenarbeit mit der ABK Stuttgart.

Inszenierung Zita Gustav Wende
Bühne und Kostüm Katharina Grof (ABK Stuttgart)
Licht Rainer Eisenbraun
Dramaturgie Juliane Logsch
Dramaturgische Beratung Christina Schlögl
Es spielen Noëlle Haeseling, Lena Stamm und Joseph Cyril Stoisits