»Montags an der ADK« Learning from Animals.

Hemal Naik (Doktorad, Abt. Kollektivverhalten, Max-Planck-Institut für Verhaltensbiologie, Konstanz)

Termin

14.12.2020 | 20:00 Uhr | ADK, Zuschauerraum

Eintritt frei.

Einlass 30 Minuten vor Beginn | ADK Foyer, Akademiehof 1, 71638 Ludwigsburg

ACHTUNG: Die Anmeldung ist personalisiert und erforderlich an karten@adk-bw.de.

Die ADK folgt allen gültigen Hygienevorgaben im Rahmen der Corona-Verordnungen des Landes Baden-Württemberg. U.a. ist die Platzanzahl entprechend begrenzt.

Eine Online-Teilnahme ist möglich. Den Link finden Sie am Abend an dieser Stelle.

 

Hemal Naik

Hemal Naik entwickelt In Zusammenarbeit mit Biologen als hauptberuflicher Informatiker technische Methoden zur Verhaltensforschung im Tierreich. Damit will er die Tierforschung auch in Entwicklungsländern durch preiswerte und günstige Technik unterstützen. Er sieht Wissenschaftskommunikation als wesentlichen Teil der Vermittlung von Wissenschaft allgemein, und sucht daher zusammen mit Künstler*innen, Darsteller*innen und Erzähler*innen nach neuartigen Wegen der Wissenschaftskommunikation. Sein Traumprojekt ist es, im Himalaya zu leben und zu arbeiten. Zurzeit forscht er am Exzellenzcluster Centre for the Advanced Study of Collective Behaviour an der Universität Konstanz; sowie in der Abteilung für Kollektivverhalten, Max-Planck-Institut für Verhaltensbiologie.